Das waren die Mistelbacher GLAS.Tage 2018

Events, Betriebsausflüge, Familienfeier

Aller Anfang ist schwer!

Am 16. und 17. Juni 2018 gab es den Start zum ersten Glaserlebnisweg in Österreich. Die Erwartungen an die Besucherzahlen wurden in diesem Jahr leider bei weitem noch nicht erreicht aber das neue Konzept wurde begeistert angenommen. Es braucht ein wenig Geduld ein neues Projekt auch an das Publikum zu bringen. Das Organisationstem bedankt sich auf diesem Weg bei allen Ausstellerinnen und Ausstellern sowie Unterstützern der Mistelbacher GLAS.Tage 2018. Die Vorbereitungen für 2019 laufen bereits. Hier erfahren sie laufend mehr über das Programm für 2019.

Glas und Mistelbach?

Plakat MGT A4 2018Das in den letzten drei Jahren im MAMUZ Mistelbach erfolgreich stattgefundene GLAS:Symposium wird 2018 mit einem neuen Veranstaltungskonzept den Werkstoff Glas einem breiteren Publikum näher bringen. Mit einem ausgezeichneten Mix aus Ausstellern und einem bunten Rahmenprogramm erleben die Besucher informative und spannende Tage zum Thema Glas. Zudem kann dazu gleichzeitig auch das touristische und gastronomische Angebot in Mistelbach genutzt werden. Ein spannender Glaserlebnisweg führt dabei zu den einzelnen Stationen und Ausstellungsorten in der Stadt. Die Veranstaltung ist für Jung und Alt geeignet und bietet auch jede Menge Spaß für Familien. Ein eigenes Kinderprogramm lässt auch keine Langeweile aufkommen.

1. Österreichischer Glaserlebnisweg in Mistelbach

Plan MGT A3 2018Die Besucher und Besucherinnen erhalten einen handgezeichneten Papierplan in dem alle sehens- und erlebenswerten Highlights der Mistelbacher GLAS.Tage und das aktuelle Programm verzeichnet sind. Mit diesem Plan finden Sie alle Stationen sehr leicht. Den Plan erhalten Sie vor Ort beim INFO POINT im Museum MAMUZ, im Barockschlössl und im Stadtsaal oder hier zum Download.

Hier Ihr Link zum Erlebnisweg – Plan

Hier der Link zum Erlebnisweg – Programm

Ein faszinierendes Programm wartet auf die Besucherinnen und Besucher

  • „GLASS-ART-EXHIBITION“ Kuchlerhaus – Die Gläserne Burg im Barockschlössl Mistelbach – mehr Information
  • „WHO IS IT“ junge experimentelle Glaskunst von fünf Künstlerinnen und Künstlern aus Österreich und Deutschland – mehr Information
  • Parkfrieder ART OF GLASS im Stadtsaal „Skulpturale Glasobjekte und mehr“
  • Edlmayer Glas & ACHAT im Stadtsaal „Lichtobjekte, Glasmosaike, Verglasungen“
  • Aussteller mit Glaskunst, Glaswaren
  • Zubehör für Glasperlendrehen und Fusing
  • Workshops und Vorführungen zum Thema Glas – Detailprogramm
  • StreetArt – Glas im öffentlichen Raum. Schaugarten im Englischen Stil bei Familie Hackl – mehr Information und bei Familie Pürkl!
  • Glas im täglichen Leben. Arbeiten mit Glas im Großformat zeigt die Firma GLAS FRANK auf ihrem Firmengelände.
  • Glas im wissenschaftlichen Labor – Die Arbeit des Laborglasbläsers und Glasapparatebauers.
  • Glas Recycling ein ewiger Kreislauf Kinderprogramm mit Bobby Bottle! Nur am Sonntag!
  • Spaß mit Glas und anderen Materialien in der Freizeit auch ab 60+. Lassen Sie sich überraschen!
  • WELCOME – AUSSTELLUNG Kunst und Gewerbe auch ohne Glas – mehr Information
  • Museumsbesuch im MAMUZ, Führungen im Schwedenkeller, Stadtführungen, Rätselrallye von teamgame. Bitte Programm beachten!
  • Gastronomie: Glasnudelgerichte im Cafe Shepherd`s im Museum MAMUZ, Süßes und kleine Speisen in der Bäckerei Heindl am Mistelbacher Hauptplatz, gut essen im 7Hirtnerhof in Siebenhirten
  • u.v.m.

Hier der Link zum Erlebnisweg – Programm

Hier Ihr Link zum Erlebnisweg – Plan

Kinderprogramm

Auch für Kinder wird es jede Menge spannende Aktivitäten geben!

1. Kinderprogramm mit Hilde Kuchler

Der Glasbäcker kommt! Kinder dürfen kleine Glasobjekte bemalen, die im Anschluss vor Ort im Brennofen gebrannt werden. Nach etwa zwei Stunden können sich die jungen Künstlerinnen und Künstler Ihre Werke mit nach Hause nehmen. Kostenbeitrag für die Glasobjekte!

IMG_8576 IMG_8565

Die Mosaikfee! Kinder Basteln Ihren eigenen Mosaikmagneten aus Glasmosaiksteinen in vielen Farben und Größen. Anmerkung! Es wird mit Klebstoff gearbeitet! Kostenbeitrag für Material!

IMG_8579 IMG_8559

2. Bobby Bottle Zaubershow

„Wir trennen Altglas ganz geschwind, weil wir Umweltdetektive sind.“

Umwelterziehung mit Bobby Bottle – Glasrecycling macht Spaß! Ein Programm von Austria Glas Recycling – ein Unternehmen der ARA – für die Kinder der 3. und 4. Schulstufe

20180404_103607Die Aktion ‚Richtig Altglas sammeln mit Bobby Bottle‘ ist speziell für Kinder in der 3. und 4. Klasse Volksschule entwickelt und wird von Austria Glas Recycling zur Verfügung gestellt. Austria Glas Recycling ist in Österreich verantwortlich für die Sammlung und Verwertung von Glasverpackungen.

Bei Bobby Bottle stehen Spiel, Spaß und Zauberei im Vordergrund. Das Lernen über richtiges Glasentsorgen und umweltschonendes Verhalten erfolgt wie nebenbei. Und ist umso nachhaltiger. Die klassische Bobby Bottle Schultour macht nun Station bei den Mistelbacher Glastagen und bietet Kindern der 3. und 4. Schulstufe die Chance, beim Programm von Bobby Bottle mit dabei zu sein.

bobbybottle-glasblasen Kopie

  • Termine: Sonntag 17. Juni 2018
  • Ort: Stadtsaal Mistelbach
  • Vorstellungen um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr
  • Eintritt frei – Zählkarten erforderlich! Ausgabe der Zählkarten ab 10:00 Uhr am Infostand im Museum MAMUZ.
  • Maximal 80 Kinder pro Vorstellung

Mehr Information zu den Shows von Bobby Bottle!

Copyright Bilder: Austria Glas Recycling GmbH

3. Die Keilschrift – Schreib Deinen Namen in der ältersten Schrift der Welt

IMG_3694Die Keilschrift ist die älterste Schrift der Welt. Unter fachkundiger Anleitung können Kinder – und natürlich auch Erwachsene – ihre Namen in Keilschrift schreiben lernen und das Ergebnis als Souvenir mit nach Hause nehmen. Die Keilschrift wurde ca. vor 3300 Jahre v.Chr.von den Sumerern in Mesopotamien in jenem Land des Altertums erfunden, wo auch das Glas wahrscheinlich seinen Ursprung hat.

 

4. Museum MAMUZ

Ausstellung „Faszination Pyramiden“ auch an diesen Tagen!

Green Event

Mistelbacher GLAS.Tage als „Green Event“
Die Veranstaltung wird von Beginn an als Green Event konzipiert. Die Idee der Nachhaltigkeit soll bei jedem Schritt des Entstehens und bei der Veranstaltung selbst Thema sein und nach außen hin klar dargestellt werden. Alle teilnehmenden Aussteller, Betriebe, Organisationsteams, BesucherInnen usw. sind aufgerufen einen aktiven Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Eine Zertifizierung mit dem Umweltzeichen Green Meetings und Green Events wird in den kommenden Jahren angestrebt. Mehr Informationen


Fragen? Kontakt teamgame

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname

Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer

Betreff

Nachricht

Das Wichtigste auf einen Blick!

Mamuz Pyramiden

GLAS.Symposium 2015-2017 © Foto KulturArt